Aktuelles

IM Frauke Petry, Verfassungsschutz verfassungsfeindlich?

Es stellt sich die Frage, wer hier eigentlich der Verfassungsfeind ist: der Verfassungsschutzpräsident Herr Maaßen und Frauke Petry oder Höcke, den die beiden mit substanzlosen Beschuldigungen rechtswidrig aus der AfD entfernen wollten, wie der Focus berichtete. Die ständige Warnung bestimmter Kreise vor einer „Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz“ wird hier zur Farce, wenn sogar […]

0 Kommentare

Auswanderungsland Deutschland: Die Völkerwanderungen machten Europa germanischer und nicht Deutschland bunt

Gerne werden die Völkerwanderungen vom linken Establishment und ihrer geschichtlich wenig informierten Soldaten in den Unterorganisationen wie Gewerkschaften oder den staatlichen geförderten selbsternannten „Antifaschisten“ als Beispiel für eine angeblich schon immer existierende Einwanderung nach Deutschland angegeben. Tatsache aber ist: Die Völkerwanderungen vor 1500 Jahren machten weite Teile Europas „germanischer“ und nicht Deutschland „bunt“. Wo die […]

0 Kommentare

Eine Kritik an Prof. Patzelt zu seinem neuen Buch bzgl. des Themas Migration

Sehr geehrter Herr Prof. Patzelt,   Sie schreiben: „Es macht schon stolz auf unser Land, wenn es jene mit Willkommensschildern, Geschenken und wohlvorbereiteten Quartieren begrüßt, die mit Sehnsucht zu uns kommen – und wenn dies mit Zeichen aufrichtigen Glücks erwidert wird.“   Was für eine verlogene Darstellung. Mich macht diese Willkommensbesoffenheit und Lügendarstellung unglaublich wütend […]

1 Kommentar

Rainbow-House Heusenstamm, Umverteilung der „Jugendlichen“

Die Paritätische Projekte GmbH und die Behörden versuchen nun, so schnell es geht, die „minderjährigen“ Flüchtlinge aus dem Rainbow-House Heusenstamm kleinteilig im Landkreis an unbekannte Stellen zu verteilen. Und das obwohl ein Drittel oder mehr abgelehnte Asylbewerber sind.   Bis Ende des Monats März, soll das für 10 Jahre vom Kreis zur Unterbringung minderjähriger Flüchtlinge […]

3 comments

Wer das Weinen verlernt hat, der lernt es wieder beim Untergang von Dresden

In der Nacht auf heute jährt sich die Bombardierung vom 13./14.2.1945 Dresdens zum 73. Mal.  Es war ein Kriegsverbrechen, das mehr als 200.000 zivile Opfer, überwiegend Frauen und Kinder, forderte und damit mehr als beide Atombombenabwürfe über Japan zusammen. Manche Historiker sprechen sogar von der doppelten Opferzahl oder mehr. In Dresden hielten sich zu diesem […]

1 Kommentar

Kommentar: Die digitale Inquisition hat begonnen

Unter dem Beifall der von den Staatsmedien irregeführten Menschen, baut das Altparteien-Kartell unter Merkel und Maas einen orwellschen Überwachungsstaat allererste Güte auf, in dem jede Kommunikation überwacht wird, der digitale Einbruch in geschützte IT-Systeme und in die Privatsphäre der Bürger zum Alltag wird.   Keine private Nachricht, keine intimen Geheimnisse, keine Gedanken, Wünsche oder Sehnsüchte […]

0 Kommentare

Staatsschutz ermittelt gegen „Wanne ist voll“-Faschingswagen

Beim Dudweiler Faschingsumzug zeigten die Narren eine mit bärtigen Puppen mit Turbanen gefüllte Badewanne mit der Aufschrift „Die Wanne ist voll“. Nach Ansicht der Regierung wird dadurch der Staat Bundesrepublik Deutschland gefährdet, so dass der Staatsschutz ermitteln muss. In früheren Zeiten hatten die Narren selbst unter absolutistischen Regierungen die vielbesungene Narrenfreiheit und konnten ungestraft nahezu […]

0 Kommentare

AfD protestiert: Mangelnde Unparteilichkeit und Verstöße gegen die Geschäftsordnung durch Stadtverordnetenvorsteher Gerd Hibbeler (SPD)

In der Stadtverordnetenversammlung am 7.2.2018 wurde das Antwortrecht der AfD-Fraktion sowie das Recht aller Bürger auf korrekte und ungefilterte Information als Antwort auf ihre Fragen schwer missachtet. Der Stadtverordnetenvorsteher Gerd Hibbeler (SPD) verweigerte der AfD-Fraktion das in der Geschäftsordnung der Stvv. Heusenstamm verbriefte Antwortrecht JEDER Fraktion und des Magistrates auf Bürgeranfragen. Dies ist besonders erstaunlich, […]

0 Kommentare

Probleme mit „Unbegleiteteten minderjährigen Flüchtlingen“ im Rainbow-House Heusenstamm

Wir möchten Ihnen eine Zuschrift an uns von Ende Dezember 2017 nahezu ungekürzt weitergeben, die einen Einblick in die tatsächliche Situation „Unbegleiteter minderjähriger Asylsuchender“ (UMA) in Heusenstamm gibt. Interessant ist, dass dieser Bericht neben Meinungen und Einschätzungen des Einsenders Teile eines offiziellen Vortrags des Betreibers wiedergibt. Unserer Meinung nach wird allein schon durch eklatante Differenzen […]

4 comments

73. Jahrestag der Versenkung der „Wilhelm Gustloff“ mit über 9000 Opfern davon 5000 Flüchtlingskinder

Heute vor 73 Jahren, am 30.1.1945, sank das mit Flüchtlingen überfüllte Lazarett- und Vertriebenenschiff „Wilhelm Gustloff“, torpediert von einem sowjetischen U-Boot trotz eindeutiger Kennzeichnung und – entgegen oft kolportierter Erzählung – eingeschalteten Positionslichern. Die Titanic war ein Unglück, aber diese Katastrophe war die größte in der Geschichte der Seefahrt. Das Gedenken an die über 9.000 […]

0 Kommentare